Fleischmann H0 Verkauf Lokomotiven

Fleischmann-Lokomotiven in H0

Zurück zur Fleischmann-H0-Hauptseite

 

Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern

 

Fleischmann-Lokomotiven

Tender-Lokomotiven

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L35C

Fleischmann BR 89 1315 der DB 1315 Abb. 1

1315-2

Fleischmann Tenderlokomotive Baureihe 8970-75 der DB, Epoche IIIa, Version 2 (Gehäuse mit roten Zierleisten), Stempel 1/7 (d.h. Baujahr 1967 da in dieser Version von ca. 1958 bis 1968 im Fleischmann-Programm), geringe Lackfehler, leichtere Gebrauchsspuren, mit Dampfgenerator (dadurch Schornstein ersetzt, ist abgeklemmt, Gehäuseschraube wegen Generator in Sandddom versetzt), ausgestattet mit Bügelkupplungen, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenlichter funktionieren, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Stülpdeckel jedoch von Art. Nr. 1316 (BR 70), ohne Betriebsanleitung), insgesamt in gutem Zustand.

ja (fal-
scher
Deckel)

38

zu den Fotos

L135

Fleischmann BR 70.0 der DB 1316 Abb. 1

1316-1b
(4016-1b)

Fleischmann Tenderlokomotive Baureihe 700 der DB, Version 1b (d.h. Vorläufer mit Stromabnahme, ohne Beschriftungen im Tenderbereich), Stempel 10/5 (d.h. Baujahr 1965 da in dieser Version nur von 1965 bis 1972 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren und Beschriftungsabriebe, Gehäuse vorne leicht nach oben gebogen, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Schienen getestet), kommt in Originalverpackung (Lasche mit Artikelnummer fehlt, Cellonfenster ist lose), insgesamt in gutem Zustand.

ja
(unvoll-
ständig)

30

zu den Fotos

L292

Fleischmann BR 70.0 der DB 1316 Abb. 1

4016-2
(1316-2)

Fleischmann Tenderlokomotive Baureihe 700 der DB, Version 2 (d.h. mit Beschriftungen im Tenderbereich), Stempel 10/0 schwach lesbar (d.h. Baujahr 1980 da in dieser Version nur von 1973 bis 1986 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, technisch in gutem Zustand, Motor läuft beim Anlegen einer Spannung an die Räder (nicht auf Gleisen getestet), kommt in sehr gut erhaltener Originalverpackung mit Betriebsanleitung, insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

50

zu den Fotos

L061

Fleischmann Tenderlok BR 64 der DB 4064 Abb. 1

4064

Fleischmann Tenderlokomotive Baureihe 64 der DB, Epoche IIIb, Stempel 1/6 (d.h. Baujahr wegen der (tauschbaren) Kupplungen eher 1976, war von 1972 bis 1993 im Fleischmann-Programm), geringe Gebrauchsspuren und wenig Flugrost, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenlichter funktionieren beidseitig, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Cellonfenster ist sternförmig gerissen, ohne Betriebsanleitung), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja

43

zu den Fotos

L009

Fleischmann Tenderlok BR 65 der DB 4065 Abb. 1

4065-2

Fleischmann Tenderlok BR 65 der DB, Epoche 3b, Version 2 nach Hut-Sammlerkatalog Epoche IIIb (d.h. weißgründiges Kraus-Maffei-Schild an der Seite, ohne Schwungmasse und ohne Steckschnittstelle), Stempel 8/6 (d.h. Baujahr 1986 da in dieser Version von 1984 bis 1993 im Fleischmann-Programm), geringe Gebrauchsspuren, ein Tritt vorne am Vorläufer abgebrochen, technisch fast ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand nach ein wenig Kontaktschwierigkeiten, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung wechselt mit der Fahrtrichtung, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

50

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
Schlepptender-Lokomotiven

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L03C

Fleischmann Schlepptenderlok 1000 Abb. 1

1000-3

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) für Batteriebetrieb Achsfolge B, Version 3 (ohne 4V-Aufdruck auf linker Führerhausseite, geschlossene Speichenräder), ohne Stempel (war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1958 bis 1959 im Fleischmann-Programm), reichlich Gebrauchsspuren, Tender fehlt, Schlot abgebrochen, Gehäuse am Dach eingerissen, Steuerung fehlt, läuft nicht, insgesamt für Bastler

nein

3

zu den Fotos

L11C

Fleischmann Schlepptenderlok 1255 Abb. 1

1255

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) mit Uhrwerk Achsfolge B, ohne Stempel (war nur von 1954 bis 1960 im Fleischmann-Programm), beschriftet 1255 1954, leichtere Gebrauchsspuren, Tender mit etwas Flugrost und mit Einfachkupplung ausgestattet, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, Uhrwerk funktioniert nicht, ein Puffer am Tender fehlt, Steuerung fehlt, Lampenimitationen der Lok rot nachlackiert,insgesamt eher für Bastler.

nein

8

zu den Fotos

L25A

Fleischmann Schlepptenderlok 1304 Abb. 1

1304-2

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge C, Version 2 (d.h. mit Aufschrift GFN und Wappen am Führerhaus), Lok Stempel 21/5, Tender Stempel 25/5 (d.h. Baujahr 1965 da in dieser Version nur von 1964 bis 1967 im Fleischmann-Programm), rote Zierleisten und gelbe Schrift teilweise abgegriffen, leichtere Gebrauchsspuren, technisch fast ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand etwas ruckelig, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

20

zu den Fotos

L05C

Fleischmann Schlepptenderlok 1305 Abb. 1

1305-1b

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge B, Version 1b (mit Spitzenlicht, offene Speichenräder), ohne Stempel (war in dieser Version nur von wahrscheinlich 1958 bis 1960 im Fleischmann-Programm), leichte Gebrauchsspuren, Tender mit etwas Flugrost, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, Gehäuse an der Lokfront bei der Pufferbohle gebrochen, technisch fast ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenlicht funktioniert nicht, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

10

zu den Fotos

L09C

Fleischmann Schlepptenderlok 1305 Abb. 1

1305-2a

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge B, Version 2a (ohne Spitzenlicht, mit 14V-Aufdruck am Führerhaus links, offene Speichenräder), Lok ohne Stempel, Tender 11/8 (d.h. Baujahr 1958, war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1958 bis 1959 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, Tender mit etwas Flugrost, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, technisch fast ok (Lok läuft bei Anlegen eine Spannung an den Motor, Kontaktschwierigkeiten auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

12

zu den Fotos

L10C

Fleischmann Schlepptenderlok 1305 Abb. 1

1305-2a

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge B, Version 2a (ohne Spitzenlicht, mit 14V-Aufdruck am Führerhaus links, offene Speichenräder), Lok ohne Stempel, Tender 18/0 (d.h. Tender Baujahr 1960 - passte ehr zu Version 2b, Lok war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1958 bis 1959 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, Tender mit etwas Flugrost, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, technisch fast ok (Lok läuft bei Anlegen eine Spannung an den Motor, Kontaktschwierigkeiten auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

12

zu den Fotos

L04C

Fleischmann Schlepptenderlok 1305 Abb. 1

1305-2b

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge B, Version 2b (ohne Spitzenlicht und ohne 14V-Aufdruck, offene Speichenräder), ohne Stempel (war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1959 bis 1960 im Fleischmann-Programm), leichte Gebrauchsspuren, Tender fehlt, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, Steuerung rechts fehlt, technisch fast ok (Motor läuft, Räder liefern jedoch schlechten Kontakt, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

6

zu den Fotos

L08C

Fleischmann Schlepptenderlok 1305 Abb. 1

1305-2b

Fleischmann Schlepptenderlokomotive (Fantasiemodell) Achsfolge B, Version 2b (ohne Spitzenlicht und ohne 14V-Aufdruck, offene Speichenräder), Stempel ?/9, Tender 20/8 (d.h. Baujahr 1959 oder 1958, war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1959 bis 1960 im Fleischmann-Programm), Lok mattschwarz nachlackiert, Schlot wurde wieder angeklebt, Führerhaus wurde an der linken Seite auch geklebt, Tender mit etwas Flugrost, Gehäuse wie üblich leicht verzogen, technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in mittlerem Zustand.

nein

8

zu den Fotos

L257

Fleischmann BR 24 der DB 1350 Abb. 1

1350-4

Fleischmann Schlepptenderlokomotive Baureihe 24 der DB, Epoche 3b, Version 4 nach Hut-Sammlerkatalog, Version 2 nach Mikado (mit Dreilicht-Spitzenbeleuchtung, Windleitbleche aus Guß), Lok Stempel 8/6, Tender ?/6 (d.h. Baujahr 1966 da in dieser Version nur von 1962 bis 1966 im Fleischmann-Programm), Lok komplett aus Metall, ganz leichte Gebrauchsspuren, geringere Lackfehler, rote Zierstreifen der Lok wahrscheinlich nachlackiert, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung funktioniert, nicht auf Gleisen getestet), kommt in Originalverpackung (Lasche mit Artikelnummer ist eine Kopie), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

50

zu den Fotos

L282

Fleischmann BR 24 der DB 1350 Abb. 1

1350-4

Fleischmann Schlepptenderlokomotive Baureihe 24 der DB, Epoche 3b, Version 4 nach Hut-Sammlerkatalog, Version 2 nach Mikado (mit Dreilicht-Spitzenbeleuchtung, Windleitbleche aus Guß), Lok Stempel 1/4, Tender 11/4 (d.h. Baujahr 1964 da in dieser Version nur von 1962 bis 1966 im Fleischmann-Programm), Lok komplett aus Metall, guter technischer Zustand (Motor dreht gut bei Anlegen einer Spannung an die Räder, nicht auf Gleisen getestet), geringere Lackfehler, wenig Flugrost, Kupplungsimitation vorne fehlt, kommt in nicht kompletter Originalverpackung (Lasche mit Artikelnummer fehlt, eine kleine Seitenlasche abgerissen liegt aber bei), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja

40

zu den Fotos

L17A

Fleischmann BR 01 DB 1360 Abb. 1

1360-2b

Fleischmann Schlepptender-Lokomotive Baureihe 01 der DB, Version 2b (d.h. Stromabnahme über Blechschleifer an Metallrädern, Vor- und Nachlaufräder Metall), Lok ohne Stempel, Tender ?/6 (d.h. Baujahr 1956 da in dieser Version nur von 1955 bis 1956 im Fleischmann-Programm), einige Lackfehler, Führerhausdach leicht verbogen, wenig Flugrost, leichtere Gebrauchsspuren, ein Bolzen hinten unter dem Führerhaus abgebrochen, Tender mit Waggonachsen ausgestattet, technisch fast ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand bei leichtem Anheben, schafft das Gewicht der Lok nicht mehr, Spitzenlichter brennen, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

80

zu den Fotos

L13A
new

Fleischmann BR 03 der DB 1361 Abb. 1

1361-1

Fleischmann Schlepptender-Lokomotive Baureihe 03 der DB, Version 1 (d.h. mit Zweilicht-Spitzenbeleuchtung, ohne Begrenzungsstangen und ohne Schienenräumer vorne), Lok Stempel 10/7, Tender 8/7 (d.h. Baujahr 1957 da in dieser Version nur von 1957 bis 1959 im Fleischmann-Programm), geringe Gebrauchsspuren, kleinere Lackfehler, ein Rangierertritt vorne verbogen, technisch (fast) ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand gelegentlich etwas ruckelig - insbesondere beim Rückwärtsfahren, Spitzenbeleuchtung brennt, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

nein

reserv.
(65)

zu den Fotos

L006

Fleischmann BR 03 DB 1361 Abb. 1

1361-4

Fleischmann Schlepptender-Lokomotive Baureihe 01 der DB, Version 4 (d.h. Aufdruck am Führerhaus DB 01 182 für Epoche III, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung, Kunststoff-Pufferbohle), Lok Stempel 1/4, Tender R51/5 (d.h. Baujahr 1964 bzw. 1965 da in dieser Version nur von 1964 bis 1966/67 im Fleischmann-Programm), geringe Lackfehler, wenig Flugrost, kaum Gebrauchsspuren, technisch ok denn beim Anlegen einer Spannung an die Räder läuft der Motor und das Spitzenlicht brennt (nicht auf Gleisen getestet), kommt in leicht angestoßener Originalverpackung (Tiefzieheinlage beschädigt, Klarsichtfenster restauriert), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

85

zu den Fotos

L018

Fleischmann BR 41 DB 1364 Abb. 1

1364-3

Fleischmann Schlepptender-Lokomotive Baureihe 41 der DB, Mikado-Katalog Version 3 bzw. Hut-Katalog Epoche IIIb Version 2 (d.h. Aufdruck am Führerhaus DB 41 344 für Epoche IIIb, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung, Kunststoff-Pufferbohle), Lok ohne Stempel, Tender ?/5 (d.h. Baujahr 1965 da in dieser Version nur von 1964 bis 1966 im Fleischmann-Programm), geringe Gebrauchsspuren und wenige kleinere Lackfehler, ganz wenig Flugrost, Kupplungsattrappe vorne fehlt, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung funktioniert, nicht auf Gleisen getestet), kommt in Originalverpackung (beschädigt, Lasche geklebt und mit Artikelnummer 1364 S bedruckt), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

70

zu den Fotos

L32A

Fleischmann BR 41 DB 1364G Abb. 1

1364G-1

Fleischmann Schlepptender-Lokomotive Baureihe 41 der DB, seltene Version in grau, nach Hut-Sammlerkatalog Epoche IIIa und Mikado-Katalog Version 1 (d.h. ohne Griffstangen und ohne Schienenräumer vorne), Stempel 24/8 schwach unter dem Vorläufer lesbar, Tender 11/8 (d.h. Baujahr 1958 da in dieser Version nur von 1957 bis 1958/59 im Fleischmann-Programm), am Führerhaus ein Stück abgebrochen, leichtere Gebrauchsspuren, Pufferbohle nachlackiert, ein Windleitblech verbogen, beide anscheinen angeklebt, Motorblock leicht verbogen, Beschriftungen abgegriffen, wenig Flugrost, technisch fast ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, gelegentlich hakt der Antrieb wahrscheinlich wegen eines defekten Zahnrades, Spitzenbeleuchtung funktioniert, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

80

zu den Fotos

L16A

Fleischmann Schlepptenderlok GFN 1309 4125 Abb. 1

4125-1
(1309-1)

Fleischmann Schlepptenderlokomotive Achsfolge C mit zweiachsigem Tender, Version 1 (mit Loknummer 1309 und GFN-Wappen), Lok und Tender Stempel 20/1 (d.h. Baujahr 1971 da in dieser Version nur von 1967 bis 1972 im Fleischmann-Programm), Lokgehäuse mit durchgehender Schraube befestigt, Lackabriebe, Gebrauchsspuren, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung brennt, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Stülpdeckel an zwei Ecken gerissen), insgesamt in mäßigem Zustand.

ja

15

zu den Fotos

L299

Fleischmann Schlepptenderlok GFN 25 4125 Abb. 1

4125-2
(1309-2)

Fleischmann Schlepptenderlokomotive Achsfolge C mit zweiachsigem Tender, Version 2 (mit Aufschrift Lok 25), Lok Stempel 20/4 (d.h. Baujahr 1974 da in dieser Version nur von 1973 bis 1981 im Fleischmann-Programm), Tender Stempel 25/8 - passt vom Jahr her nicht, Gebrauchsspuren, Lackfehler und -abriebe, Zierlinien rot nachlackiert wie auch andere Bereiche, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung brennt, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

15

zu den Fotos

L30C
new

Fleischmann DB BR 55 Abb. 1

4145-2a

Fleischmann Schlepptenderlokomotive BR 5525-56 der DB, Version 2 (Loknummer 55 2781), Unterversion a (mit größerer Dampfpfeife bestückt), Stempel 4/6 (d.h. Baujahr wahrscheinlich 1976, war in dieser Version von 1969 bis etwa 1981 im Fleischmann-Programm), leichte Gebrauchs- und Fingerspuren, Dampfpfeife umgebogen, ein Ventilansatzstück fehlt, ganz kleine Lackfehler, technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand und das Spitzenlicht funktioniert, nicht auf Gleisen gestestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein
45
zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
Diesellokomotiven

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L05A
new

Fleischmann BR V60 der DB 1380 Abb. 1

1380-1

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe V60 der DB, Version 1 (d.h. Schutzbleche mit 3 hellgelben Warnstreifen), Stempel 15/0 (d.h. Baujahr 1960 da in dieser Version von 1959 bis 1961 im Fleischmann-Programm), kleinere Lackfehler, leichtere Gebrauchsspuren, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung brennt, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

nein

reserv.
(38)

zu den Fotos

L28A

Fleischmann BR V60 der DB 1380 Abb. 1

1380-2

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe V60 der DB, Version 2 (d.h. Schutzbleche mit 4 gelben Warnstreifen), Stempel 2/3 (d.h. Baujahr 1963 da in dieser Version von 1962 bis 1966 im Fleischmann-Programm), kleinere Lackfehler, geringe Gebrauchsspuren, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtung brennt, nicht auf Gleisen getestet), in gut erhaltener Originalverpackung (Lasche und Betriebsanleitung fehlen) insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

nein

35

zu den Fotos

L36

Fleischmann BR 212 der DB Abb. 1

4230-5

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe 212 der Deutschen Bundesbahn, Epoche IV, Version 5 (Betriebsnummer 212 380-0), Stempel 1/7, geringere Lackfehler (auf den Motorabdeckungen hervorgerufen durch die OVP), Puffer mit etwas Flugrost, nichts abgebrochen, insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

60

zu den Fotos

L31A

Fleischmann Diesellok BR 221 der DB 4235 Abb. 1

4235-1b

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe 221 der DB, Version 1b (im Mikado-Katalog nicht unterschieden, Loknr. 221 131-6, Metall-Griffstangen, Dach hellgrau), Stempel 3/? (war da in dieser Version aber wahrscheinlich nur von 1974 bis etwa 1978 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, geringe Lackfehler, eine Stromkupplungsattrappe beschädigt, kommt in guter Originalverpackung (Deckelseite mit der Artikelnummer leicht beschädigt, ohne Betriebsanweisung), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

50

zu den Fotos

L063

Fleischmann Diesellok BR 221 der DB 4235 Abb. 1

4235-1b

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe 221 der DB, Version 1b (im Mikado-Katalog nicht unterschieden, Loknr. 221 131-6, Metall-Griffstangen, Dach hellgrau), Stempel 3/6 (d.h. Baujahr 1976 da in dieser Version wahrscheinlich nur von 1974 bis etwa 1978 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, einige Lackfehler, ein Seitenfenster mit Gitter fehlt, beide Stromkupplungsimitationen beschädigt, Kupplungsfedern fehlen, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtungen brennen fahrtrichtungsabhängig, nicht auf Gleisen getestet), kommt in guter Originalverpackung (ohne Betriebsanweisung, Deckel leicht verschmutzt), insgesamt in gutem Zustand.

ja

30

zu den Fotos

L003

Fleischmann BR 260 der Deutschen Post 4801 Abb. 1

4801

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe 261 der Deutschen Post, Sonderserie von 1990, Stempel 14/0 (d.h. Baujahr 1990 da nur 1990 im Fleischmann-Programm), Seriennummer 01946, geringe Gebrauchsspuren, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenlichter funktionieren, nicht auf Gleisen getestet), kommt in Originalverpackung mit Betriebsanleitung, insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

80

zu den Fotos

L26C

Fleischmann Diesellok BR 218 der DB Art. Nr. 4938 Abb. 1

4938-1

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe 2182 der DB, Epoche IV, ausgestattet mit Schienenreinigungsfunktion, Version 1 (Betriebsnummer 218 227-7), Stempel 10/0 auf dem Motor (d.h. Baujahr 2000 da in Version 1 von 1992 bis 2001 im Fleischmann-Programm), ausgestattet mit Digital-Chip 6171 (Funktion unklar), geringe Gebrauchsspuren, eine Rangierertritt wieder angeklebt, zentrale Gehäusebefestigungsschraube fehlt, geringe Gebrauchsspuren, technisch fast ok (läuft analog auf meinem Rollenprüfstand, Schienenreinigungsmotor funktioniert, Spitzenlichter funktionieren aber nur am Führerstand 1, dort mit Lichtwechsel weiß/rot, nicht auf Gleisen getestet), ein Prüfbericht der Fa. Fleischmann aus dem Jahr 2000 liegt bei, kommt in sehr gut erhaltener Originalverpackung (ohne Betriebsanleitung, mit kleinem Aufkleber beschriftet "3705 1 09.10.00" von der Prüfung), stammt aus der Fleischmann-Versteigerung in Heilsbronn 2020 Los 2067, insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja

95

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
Elektrische Lokomotiven

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L29C

Fleischmann E69 der ELB 1302A Abb. 1

1302A

Fleischmann Elektrolokomotive der Edelweiß-Lokalbahn ELB, ähnlich DB-BR E69, Stempel 43/7 (d.h. Baujahr 1967 da in dieser Version, also nicht als Zahnradbahnlok und mit Loknummer 2, nur von 1967 bis 1970 im Fleischmann-Programm), geringe Lager- und Gebrauchsspuren, einige Lackfehler, technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Deckel an einer Ecke leicht eingerissen, mit Betriebsanleitung), insgesamt in gutem Zustand.

ja

55

zu den Fotos

L277

Fleischmann E69 der ELB 1302A/Z Abb. 1

1302A

Fleischmann Elektrolokomotive der Edelweiß-Lokalbahn ELB, ähnlich DB-BR E69, Stempel nicht lesbar (da in dieser Version, also nicht als Zahnradbahnlok, nur von 1967 bis 1970 im Fleischmann-Programm), Gehäuse ist allerdings das von der Zahnradbahnlok 4305 (Loknummer 12 der ELB), eine Aufstiegstreppe abgebrochen, geringe Lager- und Gebrauchsspuren und Lackfehler, die Federn des Dachstromabnehmers fehlen, technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

25

zu den Fotos

L28C

Fleischmann E69 der SJ 1302R Abb. 1

1302R-1

Fleischmann Elektrolokomotive der schwedischen Staatsbahn SJ, ähnlich DB-BR E69, Version 1 (Spitzenlichtimitationen nach innen gewölbt silbern hervorgehoben), Stempel 21/? (war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1965 bis 1967 im Fleischmann-Programm), geringere Lackfehler und Gebrauchsspuren, kleinere Beschädigungen am Gehäuse (Druckstellen, kleiner Fleck auf einer Motorraum), technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Lasche mit Artikelnummer fehlt, ohne Betriebsanleitung), insgesamt in gutem Zustand.

ja
(unvoll-
ständig)

reserv.
(40)

zu den Fotos

L36C

Fleischmann E69 der SJ 1302R Abb. 1

1302R-2a

Fleischmann Elektrolokomotive der schwedischen Staatsbahn SJ, ähnlich DB-BR E69, Version 2 (Spitzenlichtimitationen nach außen gewölbt silbern hervorgehoben), Unterversion a (Draht-Pantograph mit einem Kupferschleifschuh, Pantograph mit braunen Isolatoren), Stempel 21/? (war in dieser Version wahrscheinlich nur von 1965 bis 1967 im Fleischmann-Programm), kleiner Kratzer auf der rechten Seite, leichte Gebrauchs- und Lagerspuren, technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), kommt in gut erhaltener Originalverpackung (Deckel an einer Ecke leicht eingerissen, ohne Betriebsanleitung), insgesamt in gutem Zustand.

ja

55

zu den Fotos

L184

Fleischmann DB BR E10 1337 Abb. 1

1337-1a

Fleischmann Schnellfahr-Elektrolokomotive BR E10 der DB, Epoche 3, Version 1 (Betriebsnummern E10 134 erhaben, Speichenräder schwarz), ohne Stempel (war in dieser Version aber nur 1959 im Fleischmann-Programm), kleinere Lackfehler und Gebrauchsspuren, technisch in gutem Zustand (Radlaufflächen sollten gereinigt werden), komplett, in beschädigter Originalverpackung (beschriftet, Lasche mit Artikelnummer fehlt, ohne Betriebsanleitung, Einlage beschädigt), insgesamt in gutem Zustand.

ja

50

zu den Fotos

L039

Fleischmann DB BR E10 1337 Abb. 1

1337-1b

Fleischmann Schnellfahr-Elektrolokomotive BR E10 der DB, Epoche 3, Version 1 (Betriebsnummern E10 134 erhaben, Speichenräder rot), Stempel 7/0 (d.h. Baujahr 1960 da in dieser Version nur von 1960 bis 1962 im Fleischmann-Programm), seitliche Loknummern abgegriffen, Lack ansonsten in sehr gutem Zustand, geringe Gebrauchsspuren, technisch ok (Spitzenlichter funktionieren richtungsabhängig und der Motor läuft beim Anlegen einer Spannung an die Räder oder die Dachstromabnehmer, nicht auf Gleisen getestet), kommt in der Originalverpackung (Lasche mit der Artikelnummer fehlt, kleinerer Einriss an einer Seite, ansonsten gut erhalten), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja

55

zu den Fotos

L15A

Fleischmann DB BR E10 1337 Abb. 1

1337-1b

Fleischmann Schnellfahr-Elektrolokomotive BR E10 der DB, Epoche 3, Version 1b (Betriebsnummern E10 134 erhaben, Speichenräder rot), ohne Stempel (war in dieser Version aber nur von 1960 bis 1962 im Fleischmann-Programm), leichtere Lackabgriffe (insbesondere die Betriebsnummern), kleinere Kratzerchen, geringe Gebrauchsspuren, wenig Flugrost, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Spitzenbeleuchtungen leuchten richtungsabhängig, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

nein

45

zu den Fotos

L033

Fleischmann DB BR E10 1337 Abb. 1

1337-1b

Fleischmann Schnellfahr-Elektrolokomotive BR E10 der DB, Epoche 3, Version 1b (Betriebsnummern E10 134 erhaben, Speichenräder rot), Stempel 7/1 (d.h. Baujahr 1961 da in dieser Version nur von 1960 bis 1962 im Fleischmann-Programm), einige Lackabgriffe (insbesondere Betriebsnummern und Lüfter), geringe Gebrauchsspuren, wenig Flugrost, technisch ok (Spitzenlichter funktionieren richtungsabhängig und der Motor läuft beim Anlegen einer Spannung an die Räder oder die Dachstromabnehmer, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

nein

45

zu den Fotos

L174

Fleischmann DB BR E40 1338 Abb. 1

1338

Fleischmann Mehrzweck-Elektrolokomotive der DB, BR E 40, Epoche 3, umgearbeitete Version 1 (Anschriften erhaben), Stempel 1/0 (d.h. Baujahr 1960, war in dieser Version nur von 1959 bis 1962 im Fleischmann-Programm), technisch in gutem Zustand (Laufflächen sollten gereinigt werden), teils neu lackiert (insbesondere Dach und im Pufferbohlenbereich), mit neuer Betriebsnummer versehen (E 40 152) und im Bw Köln-Deutzerfeld der BD Köln angesiedelt, Puffer mit Flugrost, leichtere Gebrauchsspuren, komplett, in leicht beschädigter Originalverpackung (Lasche mit Artikelnummer fehlt, ohne Betriebsanleitung), ausgestattet mit Bügelkupplungen, insgesamt in gutem Zustand.

ja

50

zu den Fotos

L218

Fleischmann DB BR E 10.3 4335 Abb. 1

4335-4
(1347-4)

Fleischmann Mehrzweck-Elektrolokomotive der DB, BR E 10.3, Epoche 4, Version 4 (Betriebsnummer 110 444-7, Kunststoffgehäuse), Stempel 2/4 (d.h. Baujahr 1974 oder 1984 da in dieser Version von 1971 bis 1986 im Fleischmann-Programm), technisch in gutem Zustand, kleinere Gebrauchsspuren, geringere Lackabriebe, komplett, in gut erhaltener Originalverpackung (mit falschem, da zu hohem Deckel, ohne Betriebsanleitung), insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja (fal-
scher Deckel)

60

zu den Fotos

L06A

Fleischmann Ellok BR 120 der DB 4352 Abb. 1

4352-1

Fleischmann elektrische Lokomotive BR 120 der DB, Epoche V, Version 1 (beschriftet BD Nürnberg, Bw Nürnberg 2), Stempel 1/0 (d.h. Baujahr 1990 da in dieser Version von 1990 bis 1996 im Fleischmann-Programm), geringe Gebrauchsspuren, einige Dachisolatoren sind aber beschädigt - Ersatz liegt bei (schwierig zu ersetzten, da die defekten von innen verklebt sind), technisch ok (Lok läuft auf meinem Rollenprüfstand - auch über Dachstromabnehmer, Spitzenlicht wechselt fahrtrichtungsabhängig, nicht auf Schienen getestet), kommt in Originalverpackung (mit Betriebsanweisung), insgesamt in gutem Zustand.

ja

60

zu den Fotos

L12C

Fleischmann ÖBB BR 1043 Abb. 1

4366-2

Fleischmann Elektrolokomotive BR 1043 der österreichischen Bundesbahnen ÖBB, Epoche 3, Version 2 (d.h. Gehäuse orange/beige), Stempel 7/4 (d.h. Baujahr 1974 oder 1984 - wegen des Kupplungstyps - da in dieser Version von 1974 bis 2009 im Fleischmann-Programm), ganz leichte Gebrauchsspuren, ein Spiegel angebrochen, kommt in Originalverpackung (ohne Betriebsanleitung), technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand und das Spitzenlicht wechselt fahrtrichtungsabhängig, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

75

zu den Fotos

L267

Fleischmann BR 151 der DB 4380 Abb. 1

4380

Fleischmann Elektrolokomotive der DB, Baureihe 151, Stempel 4/6 (ist seit 1976 im Fleischmann-Programm), ganz leichte Gebrauchsspuren, ganz geringe Lackfehler, kommt in sehr gut erhaltener Originalverpackung, technisch ok, insgesamt in gutem bis sehr gutem Zustand.

ja

60

zu den Fotos

L254

Fleischmann BR 151 der DB 4380 Abb. 1

4380

Fleischmann Elektrolokomotive der DB, Baureihe 151, Stempel 4/8 (ist seit 1976 im Fleischmann-Programm), nachträglich mit einer Kurzkupplungskulisse ausgestattet, kommt in leicht beschädigter Originalverpackung, technisch ok, mit Betriebsanleitung, insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

75

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
Triebwagen

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L34A

Fleischmann VT 98 der DB 1372/2Abb. 1

1372/2-1b
(4400-1b)

Fleischmann Dieseltriebwagengespann der DB bestehend aus Motorwagen Baureihe VT 98 fest gekuppelt mit Steuerwagen VS 98, Version 1b (d.h. beschriftet für Epoche IIIb, mit drei metallisch glänzenden Doppelhörnern ausgestattet, beschriftet Bw Nür Hbf.), Stempel 28/2 (d.h. Baujahr 1962 da in dieser Version von 1962 bis 1968 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren und kleinere Lackabriebe (insbesondere auf dem Dach), technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung und rotes Schlusslicht wechselt mit der Fahrtrichtung, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

40

zu den Fotos

L045

Fleischmann VT 98 der DB 4400 Abb. 1

4400-3
(1372/2-3)

Fleischmann Dieseltriebwagengespann der DB bestehend aus Motorwagen Baureihe VT 98 fest gekuppelt mit Steuerwagen VS 98, Version 3 (d.h. beschriftet für Epoche IV, mit Einfachhörnern ausgestattet), Stempel 3/5 (d.h. Baujahr wahrscheinlich 1985 wegen des Kupplungstyps, war in dieser Version von 1977 bis 2002 im Fleischmann-Programm), nur geringe Gebrauchsspuren, kommt leider mit einem schwarzen Strich auf dem Dach, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung und rotes Schlusslicht wechselt mit der Fahrtrichtung, nicht auf Schienen getestet), insgesamt in gutem Zustand.

nein

40

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
FMZ-Lokomotiven

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L02F

Fleischmann Schlepptenderlok BR 39.0-2 der DRG 64139 Abb. 1

6 4139

Fleischmann Schlepptenderlokomotive BR 390-2 der DRG, Loknummer 39 199, Stempel 3/8 (d.h. Baujahr 1988 oder 1998, war von 1987 bis 2004 in dieser Version im Fleischmann-Programm), mit FMZ-Dekoder (Adresse 004), technisch ok (d.h. läuft mit meiner FMZ-Zentrale unter der Adresse 004 auf meinem Testgleis), geringe Gebrauchsspuren, Aufstiege hinten am Tender leicht verbogen, Tender mit Kurzkupplungskulisse, in Originalverpackung (mit Betriebsanleitung, Cellonfenster lose, Kunststoffhalterung der Lok in zwei Teile gerissen), insgesamt in sehr gutem Zustand.

ja

135

zu den Fotos

Set23

Fleischmann Ellok BR 111 der DB im Set 6350 Abb. 1

6350

Fleischmann BR 112 (4348-2) der DB, Version 2 (Betriebsnummer 111 049-3, lackiert für den Lufthansa Airport Express, war in dieser Version nur im Set erhältlich), Stempel 2/1 (d.h. Baujahr 1991 da der Set nur von 1991 bis 1994 im Fleischmann-Programm war), ein Tritt fehlt, eine Aufstiegsleiter am Drehgestell angebrochen, kleiner Farbfehler auf dem Dach - dort befand sich ein Aufkleber), leichtere Gebrauchsspuren, mit FMZ-Dekoder (Adresse 106), technisch ok (d.h. läuft mit meiner FMZ-Zentrale unter der Adresse 106 auf meinem Testgleis), in gutem Zustand.
Lok ist nur im Set 6350 erhältlich, weitere Details sind in der Tabelle für die Fleischmann-Sets einsehbar.

ja

140
(Set-
Preis)

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern
Lokomotiven nach US-Vorbildern

Nr.

Abbildung

Art.Nr.-Version

Beschreibung

OVP?

Preis €

Fotos

L026
new

Fleischmann Schlepptenderlok C der Pennsylvania RR 1304A Abb. 1

1304A-1

Fleischmann US-Schlepptenderlokomotive 0-6-0 (Achsfolge C) der Pennsylvania Railroad, Version 1 (mit erhabener, aber nicht farblich hervorgehonener Loknummer "1304" am Führerhaus und der Rauchkammertür, Beschriftung am Tender gelb), Stempel 29/1 (Tender ohne Stempel, Baujahr 1961 da in dieser Version nur von 1961 bis ca. 1965 im Fleischmann-Programm), leichtere Gebrauchsspuren, Tender mit Kratzern, geringere Lackfehler, eine Plattform an Tender beschädigt, etwas Flugrost, Tenderverschraubung nicht original, technisch (fast) ok (läuft etwas schleppend auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

reserv.
(52)

zu den Fotos

L01C

Fleischmann Burlington Diesellok 1343 Abb. 1

1343

Fleischmann Diesellokomotive Baureihe F7 der Burlington Railroad, Stempel 29/2 (d.h. Baujahr 1962 da von 1960 bis 1968 im Fleischmann-Programm), Kunststoffausführung, mit Loknummer 1343, geringere Gebrauchsspuren und Lackfehler, hintere Tritte beschädigt, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, nicht auf Gleisen getestet), kommt in Originalverpackung (Pappeinlage beschädigt, Lasche mit Artikelnummer fehlt, Cellonfenster lose), insgesamt in gutem Zustand.

ja
(unvoll-
ständig)

50

zu den Fotos

L289

Fleischmann Schlepptenderlok Pacific 1365 Abb. 1

1365-2a

Fleischmann US-Schlepptender-Lokomotive "Pacific" (4-6-2), Version 2a (mit 4-achsigem US-Tender, Loknummer "01 1952", ausgestattet mit Draht-Stromabnehmern), Lok ohne Stempel, Tender B4/4 (d.h. Baujahr 1954 da mit Drahtstromabnehmern nur von 1953 bis 1954 im Fleischmann-Programm),eine Stufe vorne verbogen, Vorläufer mit einer (falschen) Achse (Bakeltiträder auf M-Achse), andere fehlt, Nachläufer ebenfalls mit falscher Achse versehen, Führerhausdach eingerissen, Loknummer an einer Seite weiß hervorgehoben, Tender an einer Seite mit "9" beschriftet (Schiebebild), leichtere Lackfehler, leichtere Gebrauchsspuren, technisch ok (läuft auf meinem Rollenprüfstand, Stirnlicht funktioniert, nicht auf Gleisen getestet), insgesamt in noch gutem Zustand.

nein

60

zu den Fotos
zurück nach oben, zu Tender-Lokomotiven  Schlepptender-Lokomotiven  Diesellokomotiven  elektrische Lokomotiven  Triebwagen  FMZ-Loks  Lokomotiven nach US-Vorbildern

Zurück zur Fleischmann-H0-Hauptseite